Unser Schulgebäude Unser Spielplatz Kinder beim Lernen

Kontakt

Grundschule Hartmannsdorf
Schulstraße 1
09232 Hartmannsdorf

Telefon: (03722) 93436
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Jedes Jahr am Ende des Schuljahres verlassen uns die Schüler der Klasse 4. Ein bisschen traurig, aber auch mit großen Erwartungen wechseln sie nun an die Oberschule oder das Gymnasium.
Wir wünschen allen einen guten Start und viel Erfolg.

Die Schulleitung und das Lehrerkollegium

 

 


 

Besuch der Miniwelt in Lichtenstein

In der Grundschule waren die letzten Arbeiten geschrieben und die Zensuren standen fest, doch bevor es in die Ferien geht, stand wie jedes Jahr ein Projekt auf dem Programm. Dieses Jahr lief die letzte Schulwoche unter dem Motto „Unsere Erde/Sonne, Mond und Sterne“.
Ab Montag wurde in jeder Klasse geforscht, gebastelt und vieles Neues entdeckt. Am Donnerstag war dann der Höhepunkt dieser Projektwoche. Ein Ausflug in die Miniwelt nach Lichtenstein. Pünktlich zu Schulbeginn standen alle mit Rucksack bereit, nur leider die Busse nicht, aufgrund von Stau auf der Autobahn verspäteten sich diese, aber irgendwann hatten dann alle Schüler das Ziel erreicht.
Beim Spaziergang durch Deutschland und die Welt in Miniaturform konnten viele Sehenswürdigkeiten, wie zum Beispiel die Frauenkirche, der Eiffelturm, Freiheitsstatue von New York und vieles mehr angeschaut werden.
Passend zum Projekt ging es im Anschluss noch in den Minikosmos, das digitale Sternentheater zeigte eine Show über Sonne, Mond & Sterne. Alle waren von der Reise ins Universum begeistert.
Das Wetter meinte es sehr gut mit uns, bei 30 Grad haben alle ganz schön geschwitzt, zum Glück gab es Eis und klimatisierte Busse, welche alle, diesmal pünktlich, wieder nach Hause brachten.
Diese Fahrt war auch nur möglich durch die Unterstützung der Eltern, ob zum Frühstücksbasar oder zur Altpapiersammlung. Vielen Dank nochmals an alle.
Nun sind alle in den wohlverdienten Ferien und es steht Erholung und Urlaub auf dem Tagesplan, um dann aufgetankt mit voller Kraft ins neue Schuljahr zu starten.

Grundschule Hartmannsdorf

 

 

Projektwoche1.jpgProjektwoche2.jpgProjektwoche3.jpgProjektwoche4.jpg

 


 

Am 02.06.2016 fuhren die Klasse 3 in die Kreisstadt Freiberg zum Musikunterricht der besonderen Art. Frau Menzel, unsere Musiklehrerin, bereitete uns gründlich auf das Stück „Peter und der Wolf“ von Prokofjew  vor. In einem Theatersaal ist es immer irgendwie festlich. Auf der Bühne standen schon die großen Schlaginstrumente, der Kontrabass und jede Menge Stühle. Nach zwei Liedern, begleitet am Klavier, traten die Orchestermusiker ein. Wir begrüßten sie mit Applaus. Jedes Instrument erkannten wir sofort. Auch die Erzählerin hat gut vorgelesen, finden wir.
Vergnügt fuhren wir nach so einem schönen Theatererlebnis wieder nach Hause.

Die Sparkasse hat uns diesen Ausflug ermöglicht. Dafür sagen wir „Dankeschön“.

Die Klassen 3a und 3b

 

 

 


 

Am 3. Juni nahmen die besten Leichtathleten unserer Grundschule am Grundschulsportfest auf dem Vater-Jahn-Sportplatz in Rochlitz teil. 15 Grundschulen traten mit jeweils 3 Mädchen und 3 Jungen aus den Klassenstufen 2 bis 4 im Dreikampf (50m-Lauf, Weitsprung, Schlagballweitwurf) gegeneinander an.
Der Wettergott hatte ein Einsehen und unterbrach den Regen während der Wettkämpfe, so dass für alle Athleten gute Bedingungen herrschten.
Obwohl unsere Sportler großen Einsatz zeigten, konnten wir an die Erfolge des letzten Jahres leider nicht anknüpfen.
In diesem Jahr gewann Mia aus der Klasse 2 eine Bronzemedaille im 50m-Lauf. In der Gesamtwertung belegte unsere Grundschule den 6. Platz.

Herzlichen Glückwunsch und Applaus!

 

Grundschulsportfest_Rochlitz_1.jpgGrundschulsportfest_Rochlitz_2.jpg

 

 


 

Der 26. Mai und der 02. Juni waren für die Schüler der Klassen 1 unserer Grundschule zwei besondere Tage. Wir durften die neuen Schulanfänger zu einem Schnuppertag begrüßen. Natürlich waren alle vorher aufgeregt. Wir überlegten, was wir den neuen "Einsern" alles zeigen können. Gemeinsam wurden Lesetexte ausgewählt und fleißig geübt. Außerdem konnten einige Kinder das Märchen von den drei kleinen Schweinchen mit selbst gebastelten Stabpuppen aufführen. Anschließend haben wir den Schulanfängern gezeigt, wie schwierig das Schreiben sein kann. Nach einer weiteren Stunde, bei dem sich jeder ein kleines Buch gebastelt hat, ging es noch zu Sport und Spiel in die Turnhalle. Wir hoffen, die Schnuppertage haben allen gut gefallen. Wir freuen uns, die neuen Schüler nach den Sommerferien hier begrüßen zu können.

Die Schüler und Lehrerinnen der Klassen 1

 

 


 

 

 

 

  Für aktuelle Informationen bitte hier klicken.

Veranstaltungen rund um unsere Schule finden Sie hier.

 

Achtung:

wichtige Informationen zum Schulessen

wichtige Information zur Parksituation vor der Schule
(pdf, 153kb)

 

 

 

 

 

 

Startseite> Unsere Schule> Veranstaltungen